Vororchester

Ab 2021 wird es ein neues Vororchester geben. Aufgrund der aktuellen Situation dürfen schon seit Oktober 2020 keine Präsenzproben mehr stattfinden. Sofern sich daran bis Mai 2021 nichts ändert, wird dann das neue Vororchester mit Online-Proben beginnen, bis man sich wieder vor Ort treffen kann.

Bisher fanden die Proben jeden Mittwoch von 17.00 – 18.00 Uhr im Musiksaal im 2. Obergeschoss der Realschule Feuerbach, Hohewartstraße 95 statt. Für das neue Vororchester werden Wochentag, Uhrzeit und Ort mit den Teilnehmern abgestimmt.

Im Vororchester lernen die Kinder auf spielerische Weise das gemeinsame musizieren in der Gruppe und aufeinander hören. Zudem wird die Musiktheorie unterstützend zum Instrumentalunterricht und Schulunterricht weiter vertieft. Selbstverständlich kommt auch der Spaß und das gegenseitige Kennlernen, Freunde finden und kleine Ausflüge zusammen machen, nicht zur kurz.

Ab und zu hat das Vororchester sogar einen Auftritt, wodurch die Kinder ein gemeinsames musikalisches Erfolgserlebnis erfahren.

Die Teilnahme im Vororchester ist nach ca. einem Jahr Ausbildung möglich, sobald die Musiker einen gewissen Tonumfang sicher spielen können. Je nach dem weiteren Ausbildungsstand und -fortschritt sollte die Teilnahme im Vororchester mindestens 1-2 Jahre betragen, bevor die Kinder ins Jugendorchester wechseln. Dieser Wechsel erfolgt nach Absprache  zwischen den Kindern und Eltern, Ausbildern, Vororchesterdirigent und dem Teamleiter Jugend.