Jahresendspurt beim MSF: Konzerte und Waldweihnacht

Mit dem Klassischen Konzert in der St. Josef Kirche am Sonntag, den 17.11.2019 um 17 Uhr beendete das Stammorchester des Musikverein Stadtorchester Feuerbach 1899 e. V. seine Konzertreihe für dieses Jahr.

Das Orchester hat lange geprobt und dieses Konzert zu einem besonderen musikalischen Höhepunkt werden zu lassen. Die Werke von zeitgenössischen Komponisten wie Tomas Krause mit „Siyahamba“ aber auch Barry E. Kopetz mit seinem Stück Variationen von „Lobe den Herrn“ entführten die Zuhörer in unterschiedliche Welten und Klänge. Weiter ging die Reise mit dem Werk „In 80 Tagen um die Welt“ von Otto M. Schwarz. Der Komponist setzt hierbei die weltbekannte Geschichte von Jules Verne in ein eindrucksvolles Orchesterwerk um und schafft es hierbei hervorragend, die Bilder aus dem Film musikalisch entstehen zu lassen. Eines der Hauptwerke war Gioachino Rossinis „Der Barbier von Sevilla“. Dieses Werk verlangte dem Orchester sein gesamtes Können ab und wurde in feinster Arbeit bis ins kleinste Detail in den Proben ausgearbeitet. Für den Dirigenten des Stadtorchesters Oliver Bickel, der seit Februar in Feuerbach ist, war es das erste Konzert in der Kirche. Sowohl er als auch die Zuhörer waren von dem imposanten Klang des Blasorchesters in der mächtigen St. Josef Kirche beeindruckt. Jeder gab sein Bestes, so dass das lange geprobte hervorragend und auf sehr hohem Niveau wiedergegeben werden konnte. Die Kirche war mit ca. 350 Zuhörern sehr gut gefüllt. Diese drückten ihre Begeisterung durch lange anhaltenden Applaus und Standing Ovations aus.

Eine tolle Überraschung hatte die Volksbank Stuttgart vor dem Konzert parat. Herr Zeiser überreichte dem Orchester einen Scheck in Höhe von 3.000 € für die Anschaffung von Röhrenglocken. Diese werden bei den anspruchsvollen Stücken, die der MSF an Konzerten aufführt, dringend benötigt. Aufgrund der sehr hohen Kosten, konnte der Musikverein sich dieses besondere Instrument bisher nicht leisten. Durch die sehr großzügige Spende ist der Großteil der Kosten gedeckt, der Verein kann den Restbetrag übernehmen. Herzlichen Dank an die Volksbank Stuttgart!

Der Musikverein lädt zu folgenden Auftritten in der Vorweihnachtszeit ein:

Am Freitag vor dem 1. Advent, 29.11.2019, findet insbesondere für alle Kinder und Jugendlichen sowie Erwachsenen aus Feuerbach und Umgebung die WALDWEIHNACHT & KINDER-WINTER-OLYMPIADE statt. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem TFF durchgeführt.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Feuerbacher Friedhof. Dort startet eine kleine Taschenlampen-Wanderung zum Vereinsheim „zum Heurigen“ in der Mähderklinge, wo die Besucher mit weihnachtlichen Klängen empfangen werden. Eine kurze Weihnachtsgeschichte und weitere Weihnachtslieder stimmen die Gäste auf die Vorweihnachtszeit ein. Im Anschluß findet wieder die Kinder-Winter-Olympiade mit lustigen Spielen für die Kinder statt. Selbstverständlich gibt es auch kleine Preise für die Teilnahme, die vielleicht sogar vom Nikolaus überreicht werden.

Die Eltern und alle anderen Gäste können den Abend parallel bei einem Glas Glühwein oder Punsch und einer heißen Suppe ausklingen lassen. Falls die Veranstaltung wetterbedingt nicht durchführbar ist, wird sie um eine Woche, auf den 6.12.2019 verschoben. Dies wird am 29.11.2019 auf der Homepage des Musikvereins www.mvfeuerbach.de bekannt gegeben.

Um besser planen zu können, bitten die Veranstalter MSF und TFF um Anmeldung der teilnehmenden Kinder und Erwachsenen per E-Mail oder Telefon. (MSF: info@mvfeuerbach.de, Tel.: 0711 / 810 66 21 oder TFF: info@tffeuerbach.de, Tel.: 0711 / 856 70 11).

Bereits einen Tag später, am 30.11.2019 wirkt das Orchester um 17:30 Uhr bei der Einleuchtung des Weihnachtsbaumes am Wilhelm-Geiger-Platz mit.

Erstmals musiziert der MSF am Weihnachtsmarkt bereits am 07.12.2019 nach der Eröffnung von 19:30 – 20:30 Uhr. Einen Stand des Jugendorchesters wird es dieses Jahr aus Kapazitätsgründen leider nicht geben.

 Das 19. Weihnachtskonzert des Jugendorchesters findet am 3. Advent, 15.12.2019 von 17 – 18 Uhr in der Gustav-Werner-Kirche statt. Die Jugend hat sich hierauf in zahlreichen Proben und bei einem 3-tägigen Probenwochenende intensiv vorbereitet. Es werden Highlights der Filmmusik wie „Pirates of the Carribean“, „Dschungelbuch“ oder „Jurassic Parc“ sowie andere schöne Stücke und Weihnachtslieder zu hören sein.

Am 21.12.2019 spielt das Jugendorchester wieder ab 11 Uhr Weihnachtslieder auf der Stuttgarter Straße und stimmt dadurch die Passanten auf die Festtage ein.

Wer noch einen Geschenktipp benötigt: eine musikalische Ausbildung beim MSF wäre ein sehr schönes und sinnvolles Geschenk. Der MSF bildet Blockflöte, sämtliche Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagzeug aus. Neben dem Spaß am Musizieren lernt man viele wichtige Dinge wie Konzentrationsfähigkeit, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit, Teamgeist und vieles mehr. Man wird Teil einer großen Gemeinschaft, wenn man in einem der drei Orchester mitwirkt und findet neue Freunde. Musik verbindet Alt und Jung, schafft Emotionen bei den Musikern und Zuhörern und ist einfach das schönste Hobby der Welt. Wer Interesse hat darf sich gerne melden bei: info@mvfeuerbach.de oder Tel.: 0711 810 66 21. Weitere Infos auf mvfeuerbach.de.

(MSF / Marion Berger)