Muttertagskonzert und Waldfest

Am Sonntag, 10. Mai 2015 laden der Musikverein Stadtorchester Feuerbach 1899 e.V. (MSF) und der Wein-, Obst- und Gartenbauverein Feuerbach (WOGV) wieder von 11-12 Uhr zum traditionellen Muttertagskonzert auf dem Rudolf-Gehring-Platz, vor der Kelter (bei schlechtem Wetter in der Kelter) ein.

Auch das Muttertagskonzert wird, ebenso wie das Klassische Konzert in der Kirche am 15. März, interimsweise von Manfred Gliemann dirigiert. Insbesondere für die Mütter unter den Zuhörern hat er gemeinsam mit den Musikern ein buntes, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Es werden Werke wie „Donauwellen-Walzer“, „Coldplay on Stage“, „Slavischer Tanz Opus 46 Nr. 7“, „Das Beste aus Maske in Blau“, „Flashing Winds“ und „Die Sonne geht auf“ zu hören sein.

Während das Stadtorchester die Zuhörer mit diesen musikalischen Genüssen verwöhnt, sorgt der WOGV für das leibliche Wohl mit guten Weinen, Saft und Brezeln sowie für Sitzgelegenheiten. Zu dieser Veranstaltung der beiden Feuerbacher Vereine sind alle Einwohner Feuerbachs und Gäste von drom rom herzlich eingeladen.

Bereits am Pfingst-Montag, 25. Mai 2015 sind die Musiker und Helfer des Musikvereins wieder im Einsatz und laden herzlich ein zum Waldfest am Bärenschlössle. Von 11-18 Uhr unterhält das Stadtorchester mit schwungvoller, sommerlicher Blasmusik, während das Helferteam die Gäste mit herrlichen Grillspezialitäten und kühlen Getränken verwöhnt.

(MSF / Marion Berger)